Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Klasse 2B

Die Klasse 2B stellt sich vor

„Kinder sind- ebenso wie Dichter, Musiker und Naturwissenschaftler- Eifrige Forscher und Gestalter. Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder bei ihrer Auseinandersetzung mit der Welt zu unterstützen, wobei all ihre Fähigkeiten, Ausdrucksweisen und Kräfte eingesetzt werden.“ (Loris Malaguzzi)

Jeder Mensch ist reich an kreativen und schöpferischen Potentialen. Für das Kind, als Konstrukteur seiner individuellen Wirklichkeit und Entwicklung spielt u.a. die sinnliche Erfahrung beim Lernen eine große Rolle. Durch den gezielten Einsatz von Lernmaterialien, u.a. auch aus der Montessoripädagogik, wird den Kindern unserer Klasse die Möglichkeit geboten, mit allen Sinnen forschend und selbstreferentiell zu lernen. Gemeinsamer Klassenunterricht als auch „geführte Freiarbeitsphasen“ wechseln sich in harmonischem Rhythmus in unserem Schulalltag ab. Differenzierung und Förderung durch ein „Abholen des Kindes, wo es gerade steht“ stehen dabei im Fokus unserer pädagogischen Arbeit im Team.

Unsere Ziele und Schwerpunkte sind:

  • ein Klima zu schaffen, das von gegenseitigem Respekt sowie von Interesse und Freude am Lernen getragen wird
  • die Kinder mit ihren Talenten, Bedürfnissen und Fragen wahrzunehmen und wertschätzend beim Lernen zu unterstützen
  • das Fragen und die Neugierde zu fördern, denn Fragen sind der Motor für neue Erkenntnisse
  • durch die Beurteilungsform „Kommentierte Direkte Leistungsbeurteilung“ die Lernfortschritte und Entwicklung der Kinder sichtbar machen
  • die Kinder in ihren Kompetenzen und ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, dass der Übertritt in die weiterführende Schule gut gelingt

Partnerlogos:

© 2017 Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich

Springe zum Anfang der Seite