Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Klasse 4A

Die Klasse 4A stellt sich vor

In unserer Ganztagesklasse finden Lern-und Freizeiten in einem dem natürlichen Biorhythmus des Kindes entsprechenden Wechsel statt. Durch diesen kindgerechten Tagesablauf wird ein intensives Lernen, aber auch ein verstärktes soziales Miteinander möglich.

Das Unterrichtsprinzip der Individualisierung und Differenzierung soll einerseits die konkrete Anknüpfung an den individuellen Lernstand des Kindes ermöglichen, andererseits eigenverantwortliches Lernen und positives Lernverhalten fördern.

Offene Lernphasen, Tagesplanarbeit sowie Teamstunden bieten die Gelegenheit, mit den Kindern einzeln oder in Kleingruppen zu arbeiten.

Statt der täglichen Hausaufgabe üben und festigen die Kinder die Unterrichtsinhalte bereits in der Schule, wodurch ein zeitnahes Wiederholen des Gelernten gewähr-leistet werden kann. Die Kinder arbeiten in diesen Lernzeiten ihrem individuellen Können und Tempo entsprechend.

Daran halten wir fest:

  • Erleben von Gemeinschaft durch Rhythmus und Musik
  • Durchführen von Projekten: Kooperieren - Präsentieren - Reflektieren
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Gesunde Ernährung
  • Freude an Sport und Bewegung
  • Einsatz von neuen Technologien als Beitrag zur Methodenvielfalt und zur Entwicklung digitaler Grundkompetenzen (Informatikunterricht)
  • Intensive Kooperation mit den Eltern zur bestmöglichen Begleitung der Kinder in deren Lern- und Entwicklungsprozess

 Jahresschwerpunkt:

  • „Foxes for future“: Umweltschutz und Nachhaltigkeit als Leitgedanken

Partnerlogos:

© 2021 Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich

Springe zum Anfang der Seite