Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Klasse 2A

Die Klasse 2A stellt sich vor

Mein Ziel als Lehrerin ist es, die Inhalte der einzelnen Unterrichtsfächer möglichst gut aufeinander abzustimmen und für die Kinder dadurch themenbezogene Zugänge aus verschiedenen Richtungen zu schaffen. So können sich die Schülerinnen und Schüler mit dem aktuellen Thema sachlich, aber auch sprachlich, musikalisch und bildnerisch oder in Form von Bewegung auseinandersetzen und vertraut machen. Auf diese Weise sollen die Kinder grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben und diese im Verlauf der Volksschulzeit ausbauen und vertiefen.

Mein Unterricht umfasst:

  • Elemente der Montessori-Pädagogik am Übergang vom Kindergarten in die Schule (z.B. Stilleübungen, Übungen zur Fingergeschicklichkeit und –kräftigung, …)
  • Gemeinsame Erarbeitungsphasen (z.B. im Sitzkreis mit Anschauungsmaterial)
  • Einzel- und Partnerarbeit sowie Arbeit in der Kleingruppe z.T. auch mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden oder differenzierten Aufgabenstellungen
  • Lernstationen (z.B. Buchstabenstationen mit Material zum selbständigen Arbeiten)
  • Wochen-/Tagespläne
  • Musikalische und bildnerisch-kreative Aktivitäten
  • Mitmachgeschichten und Entspannungsübungen
  • Computerunterstützter Unterricht
  • Soziales Lernen (als Beitrag dazu das Projekt „Gewaltfreie Kommunikation“)
  • Lehrausgänge und Ausflüge passend zu den schulischen Themen

Die Ganztagesklasse bietet mit dem Wechsel von Unterricht und Freizeit den Vorteil, dass die Kinder sich zwischendurch bei Spiel und Sport erholen. Die Aktivitäten in den Freizeiteinheiten stärken das Miteinander und unterstützen die Entwicklung der Klassengemeinschaft.

In den Lernzeiten am Nachmittag wiederholen und üben die Kinder die erarbeiteten Inhalte, wobei das individuelle Können und Arbeitstempo Berücksichtigung finden. Abgerundet wird das Unterrichtsprogramm durch die „Verbindliche Übung Englisch“ sowie die wöchentliche Schwimmstunde.

Partnerlogos:

© 2021 Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich

Springe zum Anfang der Seite