Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

ÖKOLOG

ÖKOLOG ist ein Programm zur Umweltbildung an Schulen und Pädagogischen Hochschulen. ÖKOLOG ist als Netzwerk organisiert und bildet so das größte Netzwerk für Schule und Umwelt in Österreich.

Als ÖKOLOG und UMWELT WISSEN Schule liefern wir einen Beitrag zur Bildung für Nachhaltigkeit und zur Schulentwicklung in Österreich. Unser Ziel ist es, Umweltbildung im Raum „Schule“ zu verankern und in den Bereichen Gesundheit, Umweltschutz und in sozialen Angelegenheiten noch aktiver zu werden.

Unsere Schwerpunkte im letzten Jahr waren die Themen „Mobilität“ und „Die Gestaltung des Schul- und Freizeitraumes“. Im Zuge der Aktion „Blühende Straßen“ im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche gestalteten die Kinder aller neun Klassen am Vormittag einen Straßenabschnitt mit bunten, ökologischen Farben. Die Zeichnungen standen dabei unter dem Motto „Alternative Mobilität“ und wurden von den Kindern mit großer Freude umgesetzt.

In diesem Schuljahr liegt unser Schwerpunkt auf dem Thema „Einsparen von Ressourcen“. In der heutigen Zeit beschäftigen uns die Ressourcen Wasser, Abfall, alternative Energiequellen sowie Luft immer mehr. Gemeinsam mit den Kindern wollen wir Überlegungen anstellen und Modelle entwickeln, wie diese Ressourcen sinnvoll genutzt und eventuell eingespart werden können.

Im Zuge dessen finden im heurigen Schuljahr verschiedenste Workshops zu Mülltrennung, Windenergie oder zum Weltklima statt, in denen ein sorgsamer Umgang mit Ressourcen vermittelt wird.

Klimaschutz am Weg zur PVS Baden

Schülerinnen und Schüler sammelten Klimameilen

Noch nie hatten unsere kleinen KlimaschützerInnen so schwere Sammelbedingungen wie 2020! Aber auch unter Corona-Bedingungen machten sich die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen gemeinsam mit zahlreichen Kindern aus Österreich und ganz Europa auf den Weg, um autofreie und klimafreundliche Schulwege zu sammeln!

Im Rahmen der Klimameilen-Kampagne des Klimabündnis gingen, radelten oder rollten sie mit dem Scooter oder Öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule. Das ist gut fürs Klima und die eigene Gesundheit und macht auch noch richtig Spaß! Denn jeder klimafreundliche Schulweg wurde mit einem Sticker für den persönlichen Sammelpass belohnt.

Ökologkoordinatorin der PVS:

Sonja Brauner

BEd

Lehrerin der Praxisvolksschule

Teamlehrerin der Klassen 1B und 4A

Partnerlogos:

© 2021 Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich

Springe zum Anfang der Seite