Springe direkt zu :

Menü schließen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

VSK

Die Vorschulklasse stellt sich vor

In der Vorschulklasse erhalten die Kinder innerhalb eines überschaubaren Rahmens die Möglichkeit, vielfältige Erfahrungen mit der eigenen Person, ihren Mitmenschen und mit ihrer Umwelt zu sammeln. Dabei werden Spiel und Lernen miteinander verknüpft. In vier Leitgedanken werden die Grundlagen, Werte und Ziele unseres Klassenlebens zum Ausdruck gebracht, wobei die individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes entsprechend seiner Lern- und Leistungsfähigkeit sowie seiner sozialen und emotionalen Entwicklung im Vordergrund steht.

Kommunikation – Miteinander leben

  • Intensive Sprachförderung 
  • Kinder lernen von Kindern: Arbeiten mit Partnerklassen
  • Gemeinsame Feste zur Intensivierung des Gemeinschaftsgefühls
  • Lehrausgänge zum Sammeln praktischer Erfahrungen
  • Gewaltfreien Kommunikation
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern

Fordern und Fördern

  • Freude am Lernen und Spielen mit allen Sinnen
  • Förderung individueller Stärken
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Förderung des Umweltbewusstseins

Bewegung – Gesunde Ernährung

  • Gesunde Jause und Obsttag
  • Teilnahme am Projekt Apollonia
  • 1 Schwimmstunde und 4 Sportstunden pro Woche

Ästhetische Bildung

Teilnahme am Projekt Primarpädagogik „Auf die Zeichnung fertig los: Sketching macht Schule!

Partnerlogos:

© 2017 Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich

Springe zum Anfang der Seite